Canzonen von Gabrieli

Aus dem Notendruck „Sacrae Symphoniae“ von 1597 stammen
die 6 doppelchörigen Canzonen à8 Stimmen von Giovanni Gabrieli.

Unsere Ausgabe bietet zum einen je eine Partitur mit originalen Notenschlüsseln und in moderner Schreibweise. Ausserdem sind alle Einzelstimmen in verschiedenen Transpositionen und Schlüsseln enthalten, so dass man sich die Besetzung der Stücke mit vielen verschiedenen Instrumenten selbst zusammenstellen kann.
Das macht diese Noten z.B. interessant für Bläserkreise, Kantoreien, Musikvereine, Posaunenchöre und -eine Aufführung mit authentischem Instrumentarium ist natürlich ebenfalls möglich- für Ensembles Alter Musik.

>Hier ist eine Auflistung der Stimmen inkl. möglicher Besetzung.<